Vor einiger Zeit haben wir unseren ersten mit Holzwolle gestopften Bären gemacht. Diesen haben wir auf den Namen "Woody" getauft, denn "wood" ist der englische Name für Holz.

Allerdings sind diese Bären doch viel zeit-und arbeitsaufwändiger und hinzu kommt, dass sie immer ein Gemeinschaftsprojekt von mir und meinem Mann sind, denn er ist für das Stopfen der Bären zuständig. Leider läßt sein Terminkalender dafür aber sehr wenig Zeit.

Aktuell: Beide "Woodys" sind adoptiert und es wird keine Neuen geben! Viel zu zeitaufwändig!

  Woody

  Limes